Unsere Freiwillige Feuerwehr führt seit Jahren einen Rommelbotzumzug durch.

 

Da die Leiterin unserer Kinder- und Jugendbücherei beim diesjährigen Umzug feststellen musste, dass  die Kürbisse dominieren, hat sie sich entschlossen den Kindern zu zeigen wie eine echte Rommelbotzlaterne hergestellt wird.

 

Nach getaner Arbeit wurde die Bürgermeisterin mit den schaurigen Leuchten erschreckt und die Kinder erhielten eine süße Überraschung.

 

 

Im nächsten Jahr soll der Bastelnachmittag der Bücherei kurz vor dem Umzug der FFW stattfinden.

 

 
 



Am 2. April führte die Gemeinde wieder einen Umweltag durch.
 
Hier wurde unter anderem Müll an den Zufahrtstraßen gesammelt, die Grillhütte wieder "in Schuß" gebracht, Mulch in die Gemeindebeete und auf dem Friedhof eingebracht und viele andere kleinere Reparaturabeiten in der Gemeinde erledigt.
 
Auf dem Kinderspielplatz wurde z.B. aus dem Sandkasten der alte Sand entfernt und von den Kindern neu gestrichen.
 
Zum Abschluss gab es, für die zahlreichen Helfer, ein leckeres Mittagessen am Feuerwehrgrätehaus .
 
 


Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



Bilder vom Obstbaumschnittkurs und dem Kräuterabend des Obst- und Gartenbauvereines
 
 


Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



Der Obst- und Gartenbauverein Cramberg veranstaltete am 27.02.2016 ein Nistkastenbauen für Kinder im Gasthaus "zum Fichtenwirt"


Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



Am 09.02.2016 fand im Dorfgemeinschaftshaus, der Kreppelkaffee für Senioren statt.
 
Die Kreppel wurden vorher von fleißigen Helfern frisch gebacken.


Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



Am Mittwoch den 02. Dezember haben die Kinder der Kinder- und Jugendbücherei

 

den Weihnachtsbaum im Dorfgemeinschaftshaus pünktlich zum Seniorennachmittag  geschmückt.

 

In der Woche davor wurde dafür fleißig Baumschmuck aus Goldfolie ausgeschnitten.
 
 

 

 Am gleichen Tag bekamen die Gewinner  des Luftballonwettbewerbs,

 

der anlässlich des Dorfgemeinschaftstages im September durchgeführt worden war, die Preise überreicht.

 

Von ca.  70 gestarteten  Ballons sind 5 Karten zurück gekommen.  

 

Alle Gewinner erhielten ein Buchpräsent unabhängig  davon wie weit der Ballon geflogen ist.

 

Die Gewinner lauten: Mirka Otto, Amira Eggmann, Lennard Michels,

 

Elisabeth Kruft (auf dem Bild vertreten von  Mutter Cornelia) und Pascal Jöckertitz.

 

Der weiteste Ballon landete in Gabelbach (zwischen Günzburg und Augsburg).

 

 

 




Weihnachtsbaum auf dem Dorfplatz steht
 
 
Im Rahmen eines Arbeitseinsatzes der freiwilligen Feuerwehr am Samstag den 21.11.2015, 
 
an dem unter anderem die Gullys und Hydranten der
 
 Gemeinde kontrolliert, gereinigt und winterfest gemacht wurden,
 
auch der Weihnachtsbaum auf dem Dorfplatz aufgestellt und die Lichterketten befestigt.
 
 
 
Dies Aufgabe hatte im diesem Jahr die topmotivierte und motorisierte Gruppe 2 unter der Führung von St. Osterheld
 
 



Dorfgemeinschaftstag 2015
 
Am 20.09.2015 fand in diesem Jahr erstmals ein DorfgemeinschaftsTAG statt.
 
Ausrichter in diesem Jahr war der Frauenchor unterstützt von Mitgliedern des Gemeinderates.
 
Neben dem Männergesangverein trat auch in diesem Jahr die Theatergruppe der Freiwilligen Feuerwehr auf.
 
 
 







Am Dienstag den 04. August fand ein Pizzaessen der Cramberger Senioren im Dorfgemeinschaftshaus statt.

 

Anschließend an das Essen gab es einen Vortrag von Oswald Leipelt zum Enkeltrick und anderen Trickbetrügereien.

 

 

 

 

Unsere Ortsbügermeisterin als Eisverkäuferin :-)





Hier die ersten Bilder der diesjährigen Kirmes
 




 



Anlässlich der diesjährigen Kirmes konnten wir,

 dank unserers ehemaligen Bürgermeisters Helmut Schöps,

die Geschichte der Cramberger Kirmes und eine Bildersammlung

aller noch vorhandenen Kimesfahnen auf der Webseite veröffentlichen.



Hierfür wurde eine Extraseite unter Ortsportrait erstellt.



Die Cramberger Kirmes 

 




Die Cramberger "Pädchesmacher" haben Ihren "Transportwagen" renoviert.
 
Die Pädchesmacher sind eine "Untergruppe" des Cramberger Obst- und Gartenbauvereins.

Die sieben rüstigen Rentner treffen sich einmal in der Woche, jeweils Dienstagsnachmittags, um die Cramberger Wald- und Wanderwege (Pädscher), aber auch die zahlreichen Sitzbänke rund um Cramberg zu pflegen und frei zu schneiden.

Es werden noch gerne Mitstreiter aufgenommen!!

 





Karneval in Cramberg

Nach 12 Jahren fand am 07.02.2015 wieder eine Kappensitzung statt



 



Spende vom Adventsmarkt.

Aus dem Erlös aus dem Weihnachtsmarkt, erhielt die Gemeinde eine Spende in Höhe von 800 Euro, für die Anschaffung eines Defibrillators.



Amtsblatt vom 14.01.2015 zum vergrößern das Bild einfach anklicken



Zum Jahresende fand, an Silvester, der traditionelle Glühwein-Umtrunk für die Einwohner Crambergs statt.

Nach dem Gottesdienst und einem Rundgang durch die Gemarkung, wurde der Glühwein von der Feuerwehr, auf dem Dorfplatz, an die Anwesenden ausgegeben. Zu dem gab es Laugenbrezel und für die Kinder einen leckeren Kinderpunsch.



Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


Weihnachtsmarkt in Cramberg

Am 30.11.2014 fand wieder ein Adventsmarkt in Cramberg statt.

Neben vielen Privatanbietern hatte sich auch die Ortsvereine engagiert, besonders was das Essen und Trinken betraf.

Der Erlös der Weihnachtsmarkts floß in zwei Projekte: zu einem in die Familienhilfe des RPR und zum anderen in die Anschaffung eines Defribrillators für die Gemeinde.



Bericht der Lahn-Zeitung vom 02.12.2014 zum vergrößern das Bild anklicken



Nikolaus auf der Seniorenfeier

Am Samstag, dem 06.12.2014, fand der diesjährige Cramberger Senoniorennachmittag im Dorfgemeinschaftshaus statt.

Neben Kaffee und Kuchen und verschiedenen Liedervorträgen, kam auch in diesem jahr der Nikolaus zu Besuch.





Am 04. Oktober fand in diesem Jahr das tradtionelle Apfelsaftpressen für Kinder
des Obst- und Gartenbauvereins statt.

An diesem herrlichen Oktobersamstag, mussten die Kinder die Äpfel an den vereinseigenen Apfelbäumen
selbst pflücken und konnten diese dann, mit Hilfe der Vereinsmitglieder, zu Saft pressen.




Zurück

Weiter



Eine "Untergruppe" des Cramberger Obst- und Gartenbauvereins, sind die Pädschesmacher !!!

Die fünf rüstigen Rentner treffen sich einmal in der Woche, um die Cramberger Wald- und Wanderwege (Pädscher), aber auch die zahlreichen Sitzbänke rund um Cramberg zu pflegen und frei zu schneiden.

Als Dank für ihre Arbeit im Jahr 2014, lud die Bürgermeisterin die Pädschesmacher kürzlich, zu einem gemeinsamen Abendessen, in die Gaststätte "Schaumburger Hof" ein.

Übrigens: Die Pädschesmacher freuen sich über weitere Mitstreiter



 



in und um Cramberg

...Momentan nichts los, oder doch ?! - Dann berichten Sie es uns! webmaster@cramberg.de



Das Wetter in Cramberg



Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.